Seminarschule

Das Friedrich-Dessauer-Gymnasium ist seit dem Jahr 1977 Seminarschule, an der Studienreferendare in den Fächern Deutsch, Englisch, Italienisch, Mathematik, Physik, Geschichte, Erdkunde, Sport (männlich) und seit 2015 auch im Fach Chemie ausgebildet werden. Die Ausbildung der angehenden Lehrer beginnt jeweils mit dem zweiten Schulhalbjahr, in dem sie durch die Seminarlehrer des FDG Unterricht der Fachdidaktik, Pädagogik, Psychologie und im Schulrecht sowie der Staatsbürgerkunde erhalten. Im jeweils darauffolgenden Schuljahr verlassen die Referendare die Seminarschule für ein Jahr, um in anderen bayerischen Gymnasien das Gelernte über das Lehren umzusetzen, bis sie für ein letztes halbes Jahr an das Friedrich-Dessauer-Gymnasium zurückkehren und dort die Prüfungen zum  Zweiten Staatsexamen ablegen.

 
Mensa Vertretungsplan Impressum