Informationen zum Übertritt im Schuljahr 2024/25

Sehr geehrte Eltern,

anbei haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt, die zum aktuellen Zeitpunkt für Sie von Bedeutung sein dürften. Diese Übersicht wird laufend ergänzt, sobald der Anmeldeprozess in eine neue Phase eintritt.

Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe

Am 2. Mai 2024 erhalten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 ein Übertrittszeugnis.

Voraussetzungen

Für den Übertritt auf das Gymnasium ist eine Durchschnittsnote von mindestens 2,33 aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht der 4. Jahrgangsstufe erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.km.bayern.de/schueler/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 6. bis 8. Mai 2024 und kann schriftlich oder persönlich erfolgen (nach vorheriger Terminvereinbarung).

Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie nach den Osterferien unter: https://fdg-ab.de.

 

Probeunterricht

Schülerinnen und Schüler, die gemäß dem Übertrittszeugnis nicht für den Bildungsweg des Gymnasiums geeignet sind (ein Notendurchschnitt von 2,66 oder schlechter), deren Eltern aber den Übertritt an ein Gymnasium wünschen, unterziehen sich dem Probeunterricht.

Die Anmeldung erfolgt an der Schule, die die Schülerinnen oder Schüler später besuchen wollen.

Der Probeunterricht (soweit ein solcher erforderlich ist) findet vom 14. Mai bis 16. Mai 2024 statt und kann an einem benachbarten Gymnasium durchgeführt werden. Genaue Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.

Während des dreitägigen Probeunterrichts werden in den Fächern Deutsch und Mathematik schriftliche und mündliche Noten in beiden Fächern gebildet.

Probeunterricht bestanden

Bestanden hat, wer in dem einen Fach mindestens die Note 3 und in dem anderen Fach mindestens die Note 4 erreicht hat.

Probeunterricht nicht bestanden

Ausnahme: Erzielt die Schülerin oder der Schüler in beiden Fächern die Note 4 entscheidet der Elternwille. Die Eltern können, nach einem Beratungsgespräch, den Übertritt ihres Kindes beschließen.

Erhält die Schülerin oder der Schüler in einem der beiden Fächer die Note 5 oder 6, gilt der Probeunterricht als nicht bestanden. Eine Aufnahme ins Gymnasium ist nicht möglich!

 

Tag der offenen Tür

Am 15 . März 2024 haben Sie ab 14 Uhr die Möglichkeit, das FDG persönlich kennenzulernen

 

Wir freuen uns auf alle Schülerinnen und Schüler, die unser Friedrich-Dessauer-Gymnasium besuchen wollen.

Kai Arne Richter, OStD

Schulleiter des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums


Informationen zum Übertritt entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Präsentation, die anlässlich des Infoabends erstellt wurde. In dieser sind weitere nützliche Erklärungen zum Aufbau unserer Schule sowie zu unseren Zusatzangeboten enthalten. Für Ihre Nachfragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.