Übergabe der DELF-Zertifikate

Kurz vor den Weihnachtsferien konnten drei Schüler die bestandenen DELF-Zertifikate in einer kleinen Feierstunde von Schulleiter OStD Kai Arne Richter sowie die für die DELF-Prüfungen zuständige Kollegin StRin Fabienne Leboulanger übergeben werden. DELF ist die Bezeichnung für das Sprachzertifikat in französischer Sprache (Diplôme d’Etudes en Langue Française), welches jedes Jahr absolviert werden kann und bei welchem die Teilnehmer sowohl eine schriftliche als auch eine mündliche Prüfung durchlaufen müssen.

Schulleiter Kai Arne Richter betonte in seiner Ansprache die zunehmende Wichtigkeit externer Zertifikate für die Schülerinnen und Schüler und zeigte sich erfreut darüber, dass Stella Mihajlović, Luca Morhart und Gabriel Susur (alle Q11) am FDG bereit gewesen seien, neben dem Schulalltag eine solche Prüfung abzulegen; insbesondere international arbeitende Firmen legten großen Wert darauf, die Leistungen und Kenntnisse „nicht nur“ durch Schulnoten quittiert zu bekommen; externe Zertifikate seien mittlerweile von hoher Bedeutung.

Die DELF-Beauftragte ergänzte, dass es auch eine Bestätigung für die Teilnehmenden ist, neben der klassischen Zeugnis- oder Klassenarbeitsnote auch von anderer Seite bescheinigt zu bekommen, dass die Französischkenntnisse der Schülerinnen und Schüler zum Bestehen des jeweils passenden Niveaus auch extern attestiert werden. Frau Leboulanger hob dabei die Leistung von Luca Morhart besonders hervor.

Auch im laufenden Schuljahr gibt es wieder einige Schüler, die bei den DELF-Prüfungen im März 2020 teilnehmen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungen.

 

…….

 

Speiseplan Mensa Vertretungsplan WebUntis Impressum

Friedrich-Dessauer-GymnasiumTel.(0 60 21) 8 48 26 - 40
Stadtbadstraße 4 Fax (0 60 21) 8 48 26 - 73
63741 AschaffenburgE-Mail sekretariat@fdg-online.de