Neues von der 47. Internationalen Physikolympiade


Kurz vor den Weihnachtsferien wurden endlich die Ergebnisse der 2. Runde der 47. internationalen Physikolympiade bekannt gegeben. Für das FDG bedeutet das, dass Omid (Q12) die 3. Runde (Bundesrunde) erreicht hat.

Nach bisher zwei arbeitsreichen Runden mit komplexen physikalischen Problemen und einem selbstentworfenen und durchzuführenden Experiment setzte er sich mit 52 anderen Schülerinnen und Schülern (aus nun noch 12 Bundesländern) gegenüber mehr als 600 Schülerinnen und Schüler zu Beginn der Olympiade durch.

Er wird nun zur nächsten Auswahlrunde Ende Januar an das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum nach Göttingen eingeladen. Dort werden neben Klausuren (also keine Ferien!) auch Fachvorträge stattfinden, um das bisherige Wissen zu intensivieren.

Wir wünschen ihm viel Erfolg für die nächste Auswahlrunde!

 

Speiseplan Mensa Vertretungsplan WebUntis Impressum

Friedrich-Dessauer-GymnasiumTel.(0 60 21) 8 48 26 - 40
Stadtbadstraße 4 Fax (0 60 21) 8 48 26 - 73
63741 AschaffenburgE-Mail sekretariat@fdg-online.de