Mädchen–Fußball am FDG

Obwohl in diesem Jahr die ganz großen Erfolge aufgrund widriger Umständen ausblieben, waren bei den Fußballmannschaften unsere Mädels wie immer in den letzten Schuljahren das Aushängeschild des FDG.
Während bei den Jungen nur eine der drei Mannschaften den Titel eines Stadtmeisters erringen konnte, gewannen alle drei Mädchenmannschaften souverän die Stadtmeisterschaft. Während die Mädels der WKK M III im Regionalfinale in der Lotterie „Elfmeterschießen“ die Niete zogen und ausschieden, dominierten unsere jüngeren und älteren Mädchen den Regionalentscheid und vertraten jeweils den Untermain im unterfränkischen Bezirksfinale. Dabei erreichten beide Mannschaften nach großem Einsatz und starkem Willen jeweils den 2. Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Mädchen WKK IV (Jahrgang 2005– 2006) 2. Bezirksmeister

Mit großer Freude und sehr großem Engagement trainierten unsere neuen Mädels regelmäßig die Technikdisziplinen, so dass bei allen Wettkämpfen der den Spielen vorgeschaltete Technikwettbewerb nie verloren wurde. Damit ging man in fast allen Spielen mit einer beruhigenden 1:0 Führung ins Spiel.

Stadtmeisterschaft: FDG – Dalberg Mittelschule 5 : 0
FDG – Dalberg Gymnasium 4 : 0
FDG – Maria Ward Realschule 2 : 0
FDG – Maria Ward Gymnasium 2 : 0

Regionalmeisterschaft: FDG – Gymnasium Hösbach x : 0

Bezirksmeisterschaft: FDG – Gymnasium Hammelburg 4 : 3
FDG – Landschulheim Wiesentheid 6 : 1
FDG – Wirsberg-Gymnasium Würzburg 2 : 7

Bild 1

Cecilia Werner (6b); Anna Thurau (6a); Maira Banzhaf (6a); Emily Zipprich (5c); Tuba Choudry (5e); Liv – Stine Eckardt, (6b); Adina Fischer (5g); Sophia Klassert (6a); Nina Schinzel (5g) und Carolin Meier (6a)
Es fehlt: Wiebke Fellenberg (5a)

Mädchen WKK III (Jahrgang 2003– 2004) 2. Regionalmeistermeister

Nach dem Verlust der Stadtmeisterschaft im letzten Schuljahr holten unsere „mittleren“ Mädels den Titel in souveräner Manier ans FDG zurück. Im Regionalfinale unter strömenden Regen verzweifelten unsere Mädels an der gegnerischen Torfrau, die bereits während der Spielzeit mehrere hochkarätige Chancen zu Nichte machte und im entscheidenden Achtmeterschießen nur einmal bezwungen werden konnte.

Stadtmeisterschaft: FDG – Ruth Weis Realschule 10 : 1
FDG – Maria Ward Gymnasium 5 : 0
FDG – Dalberg Gymnasium 3 : 0

Regionalmeisterschaft: FDG – Realschule Elsenfeld 3 : 3 und 1 : 3 n.E.
Bild 2

Leonie Schad (8d); Johanna Balzarak (6c); Lena Bergmann (7c); Laura Bernhard (7a); Lilly Hanselmann (6c); Özdem Eroglu (6e); Mia Kammann (7a); Emma Breunig (8a); Paulina Gaffal (7e) und Sophia Klassert (6a)
Es fehlen: Nina Kuhnisch (7d) und Santina Kratz (7c)
Mädchen WKK II (Jahrgang 2001– 2002) 2. Bezirksmeister

Auch in diesem Jahr waren die Stadt- und die Regionalmeisterschaft Selbstläufer für unsere „großen“ Mädels. Als das Bezirksfinale kurzfristig vorverlegt wurde, standen wir aufgrund von Verletzungen und Frankreichaustausch nur mit sechs Spielerinnen da. Großen Respekt ist den drei Mädels zu zollen, die mit wenig Fußballerfahrung kurzfristig einsprangen und so dem FDG eine Teilnahme am Finale ermöglichten. Mit großem Einsatz und starkem Willen konnte diese bunt zusammen gewürfelte Truppe den Vize-Titel aus dem letzten Jahr verteidigen.

Stadtmeisterschaft: FDG – Dalberg-Gymnasium 5 : 0
FDG – Dalberg Mittelschule 9 : 0

Regionalmeisterschaft: FDG – Realschule Obernburg 10 : 0

Bezirksmeisterschaft: FDG – Gymnasium Ebern 2 : 4
FDG – Celtis – Gymn. Schweinfurt 0 : 1
FDG – FKG Würzburg 3 : 3 und 3 : 2 n. E.

Bild 3

Julia Eisert (10c); Emily Hanselmann (10b); Beißler Alicia (10c); Katharina Blank (10c); Anna-Lisa Banzhaf
(9e); Nelli Karmann (8d); Santina Kratz (7c); Janina Gruber (10b) und Lilli Hugo (9a)
Es fehlen: Amelie Meier (8a); Mareike Dinkloh (9c) und Teresa Haus (10a)
eventuell Bild 4

Alfred Schmitt
Fotos: Uwe Scheible

Mensa Vertretungsplan Impressum