Lego-Roboter

Ingenieurinnen und Ingenieure gesucht!

Die Lego-Roboter AG, die in jedem Schuljahr großen Zuspruch findet, wird zweistündig alle zwei Wochen für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe angeboten, die das Bauen mit Lego lieben und das Programmieren lernen möchten. Das Ergebnis ist ein Roboter, der fahren oder die eine oder andere Aufgabe erfüllen kann.

So gliedert sich der Kurs in zwei große Teilbereiche: Im ersten Teil werden die grundlegenden Fähigkeiten beim Bauen und Programmieren eines Legoroboters durch das Stellen von Grundaufgaben erlernt. Im zweiten Teil steht die Projektarbeit im Vordergrund. Zweier- bzw. Dreiergruppen konstruieren in diesem Zusammenhang einen Roboter, der unterschiedliche Aufgaben erfüllen soll, z. B. Einparken, Glücksspiel- oder Sortierautomat (z. B. für Süßigkeiten), und die Teilnehmer sollen diesen dann möglichst selbstständig bauen und programmieren.

Ein erstes Highlight ist der Tag der offenen Tür, an dem das Gelernte voller Stolz den „Neuen“ vorgeführt wird. Wenn die Projekte erfolgreich sind, besteht die Möglichkeit, an einem Wettbewerb bei Reis-Robotics teilzunehmen.

(OStR Katzenberger)

 
Mensa Vertretungsplan Impressum