„Gib´s der Diakonie“ – Spendenaktion unserer Sechstklässler für das Aschaffenburger Sozialkaufhaus

Auch dieses Jahr organisierten die Fachschaften Katholische und Evangelische Religionslehre wieder eine Spendenaktion zugunsten des Aschaffenburger Sozialkaufhauses der Diakonie. Alle Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe waren eingeladen, sich an der Spendenaktion zu beteiligen. Es ist kein Zufall, dass gerade die Sechstklässler hier im Mittelpunkt standen: Beschäftigt sich der Lehrplan doch mit dem Thema Leid und Not. Im Unterricht erfuhren sie, dass die Welt nicht heil ist und auch in der unmittelbaren Umgebung vieles im Argen liegt. Die Armut ist nicht weit weg uns. Vielen Familien ist es z. B. gar  nicht möglich, am Monatsende auch nur einen Euro auszugeben. Wie gut, dass es das Sozialkaufhaus, betrieben von der Diakonie, in Aschaffenburg gibt. Dieses hilft Menschen in allen erdenklichen Notlagen. Im dortigen Sozialkaufhaus können berechtigte Menschen das Nötigste zu einem symbolischen Preis erwerben. Die Schülerinnen und Schüler des FDG hoffen, dass sie mit ihren vielfältigen Spenden – Schuhe, Kleidung, Hygieneartikel, Babybedarf, sogar ein Fahrrad – einen kleinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten können. Wolfgang Grose, Leiter der Diakonie, bedankte sich für das Engagement der Schülerinnen und Schüler mit einem „Energiekreis“, der deutlich machte, dass Zusammenhalt und Einsatz wirkt. Auch wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern, die fleißig ihr Zuhause durchstöbert haben und viele, viele schöne Spenden gefunden haben.

Speiseplan Mensa Vertretungsplan WebUntis Impressum

Friedrich-Dessauer-GymnasiumTel.(0 60 21) 8 48 26 - 40
Stadtbadstraße 4 Fax (0 60 21) 8 48 26 - 73
63741 AschaffenburgE-Mail sekretariat@fdg-online.de