Champagner am FDG

Um Missverständnissen vorzubeugen: ich spreche hier vom Austausch unserer Schüler mit Kindern aus der Champagne, und eigentlich heißen die Einwohner der Region Champagne-Ardenne nicht „Champagner“, sondern Champardennais. Nach der neuen Gebietsreform wird diese Region dann wahrscheinlich zur Region Champagne-Alsace-Lorraine. Aber egal, auf jeden Fall verbringen 39 junge Franzosen eine Woche in ihren Gastfamilien und genießen die deutsche Vorweihnachtszeit bei teilweise frühlingshaften Temperaturen.  Außerdem machen sie Ausflüge in die nähere Umgebung bis hin nach Würzburg, besichtigen Aschaffenburg, nehmen am Unterricht und an verschiedenen anderen Aktivitäten teil. Wie seit Jahren ist alles bestens organisiert von unserer Kollegin Birgit Frank, die auch den Kontakt zum Collège in Bouilly hergestellt hat. Unsere Schülerinnen und Schüler werden dann im (richtigen) Frühling den Gegenbesuch antreten.

Korkmodellsammlung

(Im Schloss Johannisburg befindet sich die größte Korkmodellsammlung der Welt. Dort kann man die sehr detailreichen Modelle der größten Sehenswürdigkeiten des antiken Rom bewundern, hergestellt von Carl May, dem Hofkonditor des Erzbischofs von Mainz.)

Im Namen der Fachschaft Französisch

Peter Gerl

Mensa Vertretungsplan Impressum